Auchan_FACER_France_HL-Display_2019_001.jpg

Zeitersparnis bei vielen Warengruppen im Laden

Erhöhte Filialeffizienz und Einkaufserlebnisse durch Regalautomatisierung.

Wir waren Teil eines anregenden neuen Ladenkonzepts für den Supermarkt Auchan in Sorigny, Frankreich. Angesichts der Eröffnung im Mai 2019 auf 2500 Quadratmetern stand das Ladenpersonal vor einer großen Herausforderung: Das Auchan-Team ist klein und obwohl es sehr fleißig ist, ist die Ressourcenzuteilung für Produktpräsentationen schwierig. Das Nachfüllen, Wiederauffüllen und Vorziehen von Produkten erfordert Handarbeit, was viel Zeit des Personals beansprucht.

In Hinblick auf unsere Regalautomatisierungslösungen in mehreren Warengruppen benötigte der Filialleiter Regalsysteme, die sich wiederholende Arbeiten auf ein absolutes Minimum beschränken würden. Dadurch konnte sich das Personal dank der Zeitersparnis auf andere Ladentätigkeiten konzentrieren, beispielsweise den Kunden zu helfen und so Einkaufserlebnisse zu schaffen.

vimeo video preview image

 

Bis zu 45 Prozent* der Arbeit des Marktpersonals werden für das Regalmanagement aufgewendet, während zahlreiche Aufgaben im Laden unter Umständen automatisiert werden könnten. Unser Merchandising-Sortiment befasst sich mit den häufigsten Herausforderungen hinsichtlich operativer Effizienz; Zeitaufwand für das Auffüllen, Vorziehen von Produkten, regelmäßige Preisaktualisierungen und Planogrammänderungen.

Aus unserem Regalautomatisierungssortiment wurden Facer™, Roller Track™, Multivo™, Next™ und Optimal™ in dieser Auchan-Filiale in den folgenden Warengruppen eingebaut:

  • Konfitüren und Aufstriche
  • Gewürze und Saucen
  • Gesundheit und Schönheit
  • Chips und Snacks
  • Schokolade und Süßigkeiten
  • Tiefkühlkost
  • Getränke
  • Haushaltsreinigung

Um die Produktsichtbarkeit zu erhöhen, Zeit beim Auffüllen der Regale zu sparen und ein besseres Einkaufserlebnis zu schaffen, ziehen Sie doch die Einführung unserer Regalautomatisierungssysteme in Betracht.

 

*Oliver Wyman Forschung und Benchmarking 2018