ALBERT-HEIJN_PowerTrack_Benelux_HL-Display_2019_010.jpg

Antippen, zugreifen und los!

Stromversorgung am Regal für ein schnelleres und bequemeres Einkaufserlebnis

In der heutigen digitalen Wirtschaft ist ein schnelles und bequemes Einkaufen nicht mehr nur eine Option, sondern unentbehrlich. Millionen von Produkte können mit einem Knopfdruck nach Hause geliefert werden. Daher wird von Kunden Schnelligkeit im Einzelhandel erwartet.

„Albert Heijn to go“, entwickelt vom niederländischen Einzelhändler Albert Heijn, hat eine innovative Art des Einkaufens eingeführt, bei der der Weg zur Kasse entfällt. Dank einer einzigen Berührung mithilfe einer Karte oder einer App können Kunden Artikel beim Vorbeigehen kaufen, ohne an der Schlange anstehen zu müssen.

vimeo video preview image

 

Die automatisierte Selbstbedienungstechnologie wird von unserem PowerTrack™-Plug-and-Play-System angetrieben, das das Regal mit Strom versorgt. Mit elektronischen Preisschildern ermöglicht AH to go den Kunden, ein schnelles Mittagessen, ein Getränk oder einen Snack bargeldlos zu holen. Durch das Berühren der Preisschilder wird der Betrag des Produkts automatisch vom Bankkonto des Kunden abgebucht.

Kaffee, eines der meistverkauften Produkte bei Albert Heijn, ist dank einer kundenspezifischen Kaffeetafel auch für unterwegs erhältlich. Kunden tippen einfach mit ihrer Karte auf das Brett, machen sich eine Tasse ihres Lieblingskaffees und verlassen den Laden im Nu.

vimeo video preview image

 

Die wachsende Nachfrage nach On-the-go-Konsum ist eine bedeutende Chance für Einzelhändler, Convenience-Produkte zu verkaufen und das Ladenformat an die Bedürfnisse der geschäftigen Kunden anzupassen. Dank der Stromversorgung unserer Regale und der maßgeschneiderten Einzelhandelslösungen können Märkte das Einkaufserlebnis weiter optimieren.

ALBERT-HEIJN_PowerTrack_Benelux_HL-Display_2019_001.jpg
ALBERT-HEIJN_PowerTrack_Benelux_HL-Display_2019_014.jpg

Merchandising-Lösungen bei Albert Heijn